Social Media Links

Slogan

Sailor Moon News aus Deutschland und der Welt. SailorMoonGerman informiert über
aktuelle Sailor Moon Neuigkeiten und präsentiert euch individuelle Sailor Moon Projekte auf Deutsch.

Slider


SailorMoonGerman ist nominiert

Bereits im Vorjahr hatten "Sailor Moon" und wir die Ehre gehabt, beim Goldenen Kibo Award nominiert zu sein. Dieser Award ist eine Initiative des Internetradiosenders Kibo FM.
Diese Anerkennung von Fanprojekten, Initiativen oder Vereinigungen wurde 2014 das erste Mal auf der Contopia in Dortmund verliehen. 12 Kategorien sind vertreten und auf diese vier Sailor Moon Nominierungen möchten wir euch besonders aufmerksam machen.

» jetzt abstimmen!

Koneko M: Das Sondermagazin mit "Sailor Moon"!

Ihr wollt wieder mehr von "Sailor Moon" im Zeitschriftenhandel sehen? Wie ihr möchtet!

Das SailorMoonGerman Team brachte mit dem Koneko Magazin eine Sonderausgabe rund um die Magical Girls
auf den Markt! Das Koneko M Magazin beinhaltet eine Menge Sailor Moon Artikel, Poster und exklusive
Insider-Informationen aus der Sailor Moon Welt!

» jetzt mehr erfahren
bootstrap slider

Samstag, 28. März 2015

Sailor Moon Crystal - Folge 18


Hey Moonies!

Am Samstag um 11 Uhr war es wieder soweit für die 18. Folge von Sailor Moon Crystal! Es geht weiter mit Akt 18 – Invasion – Sailor Venus. Diese Folge könnt ihr euch hier bis zum Mittag des 04.04.2015 kostenlos mit deutschen Untertiteln anschauen! Solltet ihr Fragen zur Streamingplattform Nico Nico Douga haben, dann könnt ihr euch unsere FAQ dazu ansehen.

Achtung: Diese Rezension enthält Spoiler, weiterlesen auf eigene Gefahr! Sie ist außerdem die persönliche Meinung von mir, YukiTenshin, und steht natürlich nicht für unser gesamtes Team.


Hui, wie erwartet hat sich das zeichnerische Niveau der letzten Folge natürlich nicht gehalten. So war zumindest mein Eindruck. Dieses Mal starten wir mit einem Rückblick der letzten Folge. Sailor Moon ist natürlich geschockt über Jupiters Verlust, sodass sie gar nicht mitbekommt, dass Petz einen Ohrring verloren hat. Luna nimmt ihn zur Untersuchung mit zur Basis.

Nach dem Intro erleben wir eine aufgeweckte Chibiusa, die eine Schulfreundin mit nach Hause gebracht hat. Mamoru und Luna sind sich sicher, dass Chibiusa keine Feindin sein kann, nachdem sie sie nun so aufgeweckt erleben. Als Chibiusa aber den Ohrring von Petz sieht, gerät sie in Panik und ist auch nur schwer zu beruhigen.

Und wo wir gerade bei den Gegnern sind: Gleich im Anschluss an diese Szene sind wir beim Black Moon Clan. Ich muss ja sagen, Rubeus hat ganz schöne Muckies. Nett! Nebenbei erfahren wir wo der Diabolische Schwarze Kristall herstammt und welche Macht im innewohnt. Zudem erfahren wir, dass die übrigen vom Black Moon Clan – außer Prince Demand – dem Wiseman nicht zu trauen scheinen. Calaveras beschwört indes ihre vernichteten Schwestern herauf, um gegen die übrigen Senshi anzutreten. 




Während Naru, Usagi und Umino sich eine DVD über das Channeling anschauen, vermuten Minako und Artemis dahinter eine Gehirnwäsche der Bösen.

Mamoru versucht Hilfe bei den Shitennou zu finden. Mithilfe der zurückgelassenen Steine, kann ein Hologramm der Shitennou aufgebaut werden. Die sagen ihm, dass er an seine Kraft glauben soll. Hier war ich schon sehr gespannt, inwieweit wohl Mamorus Kraft im Anime umgesetzt werden würde. Aber dazu später mehr.

Cavaleras vollzieht unterdessen eine öffentliche Channeling-Sitzung, bei der sie mehrere Menschen einer Gehirnwäsche unterzieht. Minako kann das natürlich nicht zulassen und stellt sich Cavaleras entgegen. Die hat natürlich schon auf sie gewartet und greift sie auch sogleich an. Leider hat Venus dieses Mal keine schnelle Reaktion und wird in Cavaleras‘ Macht gefangen.




Usagi sucht unterdessen Chibiusa, die zuvor ihre Brosche geklaut hat. Chibiusa weigert sich aber, ihr die Brosche wiederzugeben. Zu allem Überfluss taucht dann auch noch Rubeus auf und greift die beiden an. Zum Glück ist Tuxedo Mask zur Stelle und kann sie in letzter Minute retten. Und an dieser Stelle beginnt mein persönlicher Höhepunkt der Folge. Als Tuxedo Mask Auge in Auge mit Rubeus kämpft und nahezu verzweifelt ist, kommunizieren die Shitennou mit ihm. Sie erinnern ihn an seine Kraft. Die beginnt Tuxedo Kamen auch sogleich in seinen Händen zu spüren. Er ist tatsächlich in der Lage, eine Attacke zu Stande zu bringen, namens "Tuxedo La Smoking Bomber" die nicht nur im Manga, sondern nun auch im Anime wirklich cool ist! (Ich hatte sogar schon ganz vergessen, dass er ja solch eine coole Attacke hat, dank des mit Rosen um sich werfenden Tuxedo Mask)

Und ich muss sagen, die Synchro ist hier wirklich gut gelungen. Kenji Nojima, Mamorus Stimme, hat hier wirklich gute Arbeit geleistet und mir gefällt’s, wie viel Kraft er in die Stimme legt, um diese doch irgendwie machtvolle Attacke stimmlich zu unterstützen. Endlich hat unser Tuxi auch mal was drauf! Er staunt selbst aber auch nicht schlecht!




Nach dieser spannenden Attacke gibt Chibiusa dann auch Usagi die Brosche zurück und Sailor Moon kann Sailor Venus retten.

Mit einem Moon Princess Halation, das irgendwie ziemlich cool dieses Mal ist (dieser Rückwärtssalto ist toll!) und Sailor Moon zum Glück auch das richtige Zepter nimmt, kann Cavaleras, meines Erachtens nach viel zu leicht, besiegt werden.

Sailor Venus wird zum Glück nicht entführt und Chibiusa rückt endlich raus mit der Sprache, warum sie das tut, was sie gerade alles tut. Anschließend bittet sie Sailor Moon wirklich sehr ergreifend um Hilfe. Und ich muss sagen, Chibiusa ist mir hier um einiges sympathischer. Und es gefällt mir, wie uns gezeigt wird, wie hilflos und verzweifelt sie doch eigentlich ist. An dieser Stelle endet die Folge auch schon wieder und wir müssen auf die nächste warten.




Fazit: Ich finde Chibiusa viel sympathischer – auch wenn ich sie immer noch nicht komplett mag. Aber sie ist erträglicher. Ich bin gespannt, wie sich der Character weiter entwickeln wird und wie sie später auf mich wirkt. Auch gefiel mir gut, wie Tuxedo Mask dieses Mal seinen großen Auftritt bekam. Ich hoffe, dass wir seine Attacke noch häufiger sehen werden. Ich bin gespannt, wie es in der nächsten Folge weiter gehen wird. Die nächste Folge wird am 4. April 2015 ausgestrahlt. Achtung, dieses Mal ab 12:00 Uhr deutscher Zeit, aufgrund der Zeitumstellung!


Text & Screenshoots: YukiTenshin

Freitag, 27. März 2015

Chibi-Moon Pullip Doll und Wasserkugel-Set!

Hey Moonies!

Auch heute wurde wieder ein Schwung neues Merchandise bekannt gegeben.

So wird es im Juli 2015 ein zweites Wasserkugel-Set geben. Die Reihe umfasst die Outer Senshi (ausgenommen Sailor Saturn) und die Mondsichel des Mondstabes bzw. die Kugel des Cutie Moon Rods. Sailor Chibi-Moon ist durch die Pegasusglocke vertreten und der Preis pro Stück liegt bei ca. 2,30€. Sobald bekannt ist, wo sie bestellt werden können, verkünden wir dies.



Zudem wird die Pullip-Reihe nun fortgesetzt mit Sailor Chibi-Moon. Sie wird ca. 23cm hoch sein und gehört der Dal Pullip doll Reihe an. Diese ist auf kindliche, jüngere Charaktere spezialisiert, ähnlich wie Tuxedo Mask, welcher auch einem anderen Zweig der klassischen Pullip-Reihe angehört. Zu einem Preis von ca. 130€ wird sie ab Mai 2015 erhältlich sein in allen gängigen Shops. Im Gegensatz zu den klassischen Pullips wird sie ihre Augen nicht schließen können. Eine Limited Edition wird es sicherlich von Premium Bandai auch noch geben, aber Details oder was die Extras dort sein werden, sind noch nicht bekannt.




Des Weiteren wird es in Zusammenarbeit mit Driland ein Sailor Moon Crystal RPG Kartenspiel für das Mobiltelefon geben. Die fünf Inner Senshi werden dabei im 'Tanken Driland'-Stil als Motive vorhanden sein. Im Zeitraum vom 01. - 30. April 2015 wird es kostenfrei verfügbar sein. Inwiefern europäische Nutzer dieses Spiel spielen können, ist unklar, da davon ausgegangen werden kann, daß sämtlicher Text in japanischer Sprache sein wird. Link im Google-Play-Store: hier


Donnerstag, 26. März 2015

Unser Sailor Moon Programm zur Hanami 2015!

Hey Moonies!

Weiter geht es mit unserer Sailor Pride Tour! Nachdem wir auf der Manga Comic Convention in Leipzig den Auftakt zu unserem aktuellen Projekt gestartet haben und der nächste Halt auf der Animuc schon in den Startlöchern steht, blicken wir auch schon etwas weiter.

Sailor Moon feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges deutsches Jubiläum! Getreu dem japanischen Vorbild, starten wir in Deutschland ähnliche Festivitäten um - mit euch zusammen - dieses besondere Jahr zu feiern.

Auf der Hanami Convention in Ludwigshafen am Rhein, laden wir euch zu unserem dritten Sailor Pride Event ein. Die Hanami findet am 9. & 10. Mai im Pflazbau statt. Im Zuge von dieser Veranstaltung gehen wir dieses Mal in die Richtung Musik. "Sailor Moon" zeichnet sich seit über 20 Jahren durch ihre breit gefächerte Musik aus. Sei es aus dem Anime-, Live Action- oder dem Musical-Bereich, die Kriegerinnen der Liebe & Gerechtigkeit haben uns musikalisch einiges geboten gehabt.

Getreu dem japanischen Tribute-Konzert aus dem Jahre 2014, veranstalten wir auf der Hanami unser erstes "Sailor Moon Tribute Konzert". In diesem Konzert, das am Samstagabend auf der großen Bühne aufgeführt wird, präsentieren verschiedene KünstlerInnen aus dem Anime-Bereich, bekannte Sailor Moon Songs und bieten euch eine abwechslungsreiche Musikshow!

Neben diesem Musik-Highlight am Samstag, präsentieren wir euch am Sonntag auf der Außen-Bühne, eine Talkrunde zu "20 Jahren Sailor Moon". Seid dabei, wenn wir über die Geschichte von Sailor Moon mit euch zusammen sprechen und beteiligt euch interaktiv mit und zeigt uns eure Sailor Pride!

Wie auch schon bei den vergangen Sailor Pride Events haben wir auch dieses Mal einen Ehrengast mit dabei. Aufgrund eurer Nachfragen haben wir uns dazu entschlossen dieses Jahr mehr "Nebencharaktere" aber auch die "Bösewichte" aus "Sailor Moon" einzuladen. Mit Hubertus von Lerchenfeld (deutsche Synchronstimme von Motoki) haben wir dies für die Animuc schon in die tat umgesetzt.

Auf der Hanami 2015 freuen wir uns sehr, dass Beate Pfeiffer unser Gast sein wird! Beate synchronisierte in "Sailor Moon" zahlreiche Nebencharaktere, ihre bekanntesten Rollen hierbei waren "Unazuki" (die Schwester von Motoki), die Hexen Cyprine & Petirol und Sailor Tin Nyanko!

Beate kennt man aber auch aus anderen Anime-Serien wie z.B. aus "InuYasha", bei der sie Kagome's Bruder "Sota" synchronisiert hat, oder in "One Piece" die Rolle von "Abiz". In der Anime-Serie "Nadia - Die Macht des Zaubersteins" lieh sie der Hauptfigur "Nadia" ihre Stimme und spricht bei "Die Simpsons" den "Ralph Wiggum".

Zusammen mit Beate werden wir am Samstag ein Q&A Panel sowie eine Autogrammstunde durchführen. Weitere Informationen zu den genauen Zeit-Daten werdet ihr in den nächsten Wochen hier erfahren. Wir würden uns auch sehr freuen, wenn ihr uns auf der Hanami am SailorMoonGerman Stand besuchen würdet! Wir sind im Erdgeschoss zu finden und freuen uns auf einen Plausch mit euch!


Copyright Beate Pfeiffer Bild: Janine Guldener

Google+