Social Media Links

Slogan

Sailor Moon News aus Deutschland und der Welt. SailorMoonGerman informiert über
aktuelle Sailor Moon Neuigkeiten und präsentiert euch individuelle Sailor Moon Projekte auf Deutsch.

Slider


Review: Koneko M: Das Sondermagazin mit "Sailor Moon"!

Ihr wollt wieder mehr von "Sailor Moon" im Zeitschriftenhandel sehen? Wie ihr möchtet!

Das SailorMoonGerman Team brachte mit dem Koneko Magazin eine Sonderausgabe rund um die Magical Girls
auf den Markt! Das Koneko M Magazin beinhaltet eine Menge Sailor Moon Artikel, Poster und exklusive
Insider-Informationen aus der Sailor Moon Welt!


Wir suchen dich! Bewerbe dich bei SailorMoonGerman

Ihr möchtet mit uns zusammen für Liebe & Gerechtigkeit einstehen? Bewerbt euch jetzt!

Das SailorMoonGerman Team besteht aus fast 30 Mitglieder, die sich in ihrer Freizeit für "Sailor Moon" einsetzten.
Damit wir weitere Projekte hierzulande umsetzten können, benötigen wir eure Hilfe!
Macht mit und werdet teil von der größten Sailor Moon Community im deutschsprachigen Raum!

» Jetzt bewerben!

20 Jahre Sailor Moon in Deutschland - #SailorPride!

Seit mittlerweile genau 20 Jahren feiern die Kriegerinnen des Mondes
hierzulande ihren Aufenthalt!
2015 markiert das Jubiläumsjahr von Sailor Moon in Deutschland.
Seit 1995 begeistert uns Sailor Moon! Unter der Kampagne "Sailor Pride" feiern wir
mit euch den Stolz der Sailor Moon Fans!
Seid mit dabei, wenn wir mit euch "20 Jahre Sailor Moon in Deutschland" feiern!

» Zur Kampagnen-Website!
bootstrap slider

Sonntag, 5. Juli 2015

Sailor Moon Crystal - Folge 25

Hey Moonies!

Es war wieder Zeit für die vorerst vorletzte Folge von Sailor Moon Crystal! Wie die Zeit vergeht! Pünktlich um 12 Uhr ging es weiter mit Akt 25 – Konfrontation – Death Phantom. Diese Folge könnt ihr euch hier bis zum Mittag des 18.07.2015 kostenlos mit deutschen Untertiteln anschauen!

Solltet ihr Fragen zur Streamingplattform Nico Nico Douga haben, dann könnt ihr euch unsere FAQ dazu ansehen.

Achtung: Diese Rezension enthält Spoiler! Sie ist außerdem die persönliche Meinung von mir, YukiTenshin, und steht natürlich nicht für unser gesamtes Team.




Heute kam eine grandiose Folge! Meiner Meinung nach. Sie war emotional, herzzerreißend, spannend und toll gezeichnet! Zu Beginn werden wir gleich daran erinnert, dass Demand die Silberkristalle vereinen wollte und gerade Sailor Pluto kam.

Doch bevor die beiden Silberkristalle sich berühren, bricht Sailor Pluto das dritte Tabu: in einer Rückblende, in der wir wieder die niedliche kleine Sailor Pluto sehen, erfahren wir, dass es ihr strengstens verboten ist, die Zeit anzuhalten. Trotz aller Verbote, stoppt Sailor Pluto die Zeit und bringt die Senshi dazu, wieder zu erwachen.

Unterstützt wird das Ganze durch ein wunderschönes helles Glänzen und Glitzern, das ja voll nach meinem Geschmack ist ♥! Auch Tuxedo Mask kommt wieder zu Bewusstsein und erinnert sich an Usako.




Sailor Pluto hingegen bricht erschöpft zusammen, die Zeit steht aber trotzdem noch still. Usagi bleiben nur wenige Momente, um Demand die beiden Silberkristalle zu entwenden. Ich finde es übrigens sehr toll, dass Sailor Plutos schweres Atmen animiert wurde und man die Bewegungen ihrer Brust sehen kann!

Als Pluto im Sterben liegt, holt sie Diana zurück und fleht Sailor Moon an, dass sie Small Lady retten soll. Sie entschuldigt sich im gleichen Atemzug bei King Endymion, dass sie Small Lady nicht beschützen konnte. Das sind auch so gut wie ihre letzten Worte, bevor sie zum letzten Mal die Augen schließt.

Dieser Moment verursacht in Black Lady eine heftige Reaktion. Sie erinnert sich daran, wie sie damals Sailor Pluto den Schlüssel stahl und dass Pluto ihre einzige Freundin war. Dieser Verlust ist für sie so schmerzhaft, dass sie das Böse in sich vernichten kann und wieder zu Chibiusa wird. In diesem Moment taucht auch wieder der Silberkristall auf, der damals in ihr verschwand.




Ich liebe ja diese Leuchteffekte! Die Zeit setzt wieder fort und Chibiusa macht eine erstaunliche Verwandlung durch: Sie wird zu Sailor Chibi Moon! Bei ihrer Verwandlung hat Toei glücklicher Weise auf Computergrafiken verzichtet und sie so gut es ging „traditionell“ gezeichnet! Eine sehr schöne Verwandlung die stellenweise den alten Flair von damals vermittelt. Sehr gut!

Chibiusa kann es selbst kaum glauben, genauso wie die anderen. Ganz stolz will sie Sailor Pluto zeigen, dass sie sich verwandelt hat, aber da stellt sie fest, dass Sailor Pluto gar nicht mehr lebt und ist tief erschüttert. Usagi kann diese Traurigkeit nicht mehr mit ansehen und verwandelt sich mithilfe des Silberkristalls, den sie nun wieder hat, in Sailor Moon.





Mit voller Kraft greift sie nun Wiseman bzw. Nemesis mit ihrem Moon Princess Halation an.
Es folgt ein intensiver Angriff, der von Tuxedo Mask und den Inner Senshi unterstützt wird. Alle setzen ihre Kräfte ein und stellen sich dem Gegner entgegen. Zum Glück wurde auch bei den Angriffen der Senshi auf die Computergrafik verzichtet. Es sieht so viel besser aus und fügt sich viel besser in das Bild! Es wirkt wirklich rund!

Es scheint, dass die Mädchen gesiegt haben, aber die Stille trügt. Denn Gegner schlägt mit einem Überraschungsangriff zurück, der die Mädchen nur nicht traf, weil sich Demand dazwischen stellte. Doch Wiseman fackelt nicht lange und tötet Demand.




Sekundenbruchteile vor seinem Tod blickt Demand noch einmal zu Sailor Moon zurück und erliegt letztendlich der stärkeren Macht des Death Phantom. Dieser erzeugt einen verzerrten Raum, der die Sailor-Kriegerinnen in die Dunkelheit zieht. In den Tiefen dieses Bereichs treffen die Senshi auf Wisemans wahre Gestalt: Death Phantom.

Fazit: Die Folge hat mir wirklich sehr gut gefallen und reiht sich neben meinen beiden anderen Lieblingsfolgen ein. Der Zeichenstil war teilweise wirklich grandios! Diese Detailtreue in den Haaren fand ich atemberaubend! Genau nach meinem Geschmack. Wie so vieles anderes in dieser Folge. Genauso gab es viele wunderschöne gezeichnete Szenen, die Bilder sahen oft sehr schön sauber aus. Leider kommt es auch hier zu dem Phänomen, dass es schon im alten Sailor Moon Anime gab: Man sieht eindeutig, wenn ein anderer Zeichner an einer Szene am Werk war.

Mir persönlich wäre es lieb, wenn der Zeichner, der die Haare so toll zeichnen kann, das ganze Anime gezeichnet hätte. Zusammen mit dem aus der Folge 17. Nun gut, in zwei Wochen steht die letzte Folge an und ich bin sehr auf das Finale gespannt! Ob sich Toei etwas Emotionales einfallen lässt? Wir werden’s sehen!



Text & Screenshoots: YukiTenshin

Freitag, 3. Juli 2015

Sailor Moon auf der AnimagiC 2015!

Hey Moonies!

Unsere Sailor Pride Jubiläumstour geht weiter! Nachdem wir mittlerweile schon auf acht Events mit euch zusammen 20 Jahre Sailor Moon in Deutschland gefeiert haben, zieht es uns für das nächste große Event nach Bonn!

Dieses Jahr haben wir die Ehre Teil von der AnimagiC 2015 zu sein. Auf der AnimagiC (31. Juli - 2. August 2015) werden wir das erste Mal mit einem Stand vertreten sein. Wir erwarten euch im Fan-Bereich mit einer kleinen Sailor Moon Ausstellung neben unserem Stand und rufen euch zudem auf eure Sailor Pride zu zeigen!




Zu einem könnt ihr euch in unserem "Con-Hon", dem Sailor Pride Memorial Book mit eurer schönsten Sailor Moon Erinnerung verewigen und / oder diese auch gleich "der ganzen Convention zeigen". Wir werden für euch spezielle Postkarten parat halten, die ihr mit euren Grüßen, Zeichnungen oder eben auch Erinnerungen gleich an unsere Pinnwand posten könnt und somit an allen drei Tagen dazu beitragen könnt, eine große Ansammlung an Kreativität zu erzeugen. Kreativität wird es auch bei uns am Stand geben.

Unser SMG-Mitglied Silver Serenity wird sich am Freitag die Zeit nehmen und euch eure gewünschten Sailor Moon Charaktere in euer Con-Hon oder auf Papier zu zeichnen. Am SailorMoonGerman Stand habt ihr zudem auch die Gelegenheit euch die neue Sailor Moon Tribute-CD "Sailor Pride" zu sichern. Die Sängerin Désirée wird am Samstag und Sonntag auch für Signierwünsche euch zur Verfügung stehen!

Am Freitag erwarten wir euch zudem um 21:00 Uhr im Foyer mit einem interessanten Panel. "20 Jahre Sailor Moon in Deutschland" lautet nicht nur das Motto unserer Sailor Pride Kampagne - sondern auch der vom Panel. Wir bieten euch innerhalb der einen Stunde einen Rückblick auf 20 aufregende Jahre Sailor Moon.




Des Weiteren möchten wir am Samstag & Sonntag mit euch ein Spiel spielen. Bereits zur Manga-Comic-Convention (Leipziger Buchmesse) hatten wir dieses Spiel mit euch gespielt. Auf der AnimagiC laden wir euch zur Sailor Moon Stempeljagd ein! In Kooperation mit Kazé-Deutschland haben wir fünf Sailor Moon Cosplayerinnen beauftragt als Sailor Moon, Mercury, Mars, Jupiter & Venus innerhalb der Convention (und ihrem Gelände) unterwegs zu sein. Erkennt ihr "unsere Sailor-Kriegerinnen" und sprecht sie an, erhaltet ihr einen Stempelabdruck auf einer Postkarte (die ihr euch beim Kazé und / oder SailorMoonGerman Stand abholen müsst).

Habt ihr alle fünf Stempel beisammen, bringt diese wieder zu uns zurück. Am jeweiligen Tag wird um 16 Uhr ausgelost. Gewinnt exklusive Preise, die das Sailor Moon Herz höher schlagen lassen werden. Weitere Informationen erhaltet ihr gerne bei uns vor Ort.




Ihr wollt eure Sailor Pride noch stärker zeigen? Dann laden wir euch zum "Sailor Moon Big Picture" ein! Alle Sailor Moon Fans sind willkommen, egal ob im Cosplay oder zivil - Hauptsache ihr seid eines, Fans von Sailor Moon! Treffpunkt wird am Samstag um 16:00 Uhr an der Beethoven Statue (in der Nähe von der Außenbühne) sein.

Zu einem anständigen Sailor Pride Event gehört natürlich noch eines, ein Ehrengast! In Kooperation mit Kazé-Deutschland laden wir den 2. Sprecher von Tuxedo Mask / Mamoru Chiba, Dominik Auer ein! Dominik wird am Samstag und Sonntag unser Gast sein. Am Samstag wird es bei uns am SailorMoonGerman Stand um 17:00 Uhr eine Autogrammstunde geben. Kommt und sichert euch ein Autogramm (und eine Rose) von Dominik Auer. Um 20:00 Uhr erwartet euch Dominik im Foyer beim Sailor Moon Q&A Panel. Stellt dem sympatischen Synchronsprecher eure Fragen, egal ob zu "Sailor Moon" oder anderen Serien in der er mitwirkte ("Inu Yasha" z.B.).




Am Sonntag wird es interaktiv! In weiterer Kooperation mit Crashdub Studios werden wir um 11:30 Uhr einen Sailor Moon Synchropanel starten! Dominik Auer schlüpft noch einmal, nach fast 20 Jahren, wieder in die Rolle von Tuxedo Mask und wird - mit euch zusammen - beliebte Szenen aus Sailor Moon einsprechen!

Zu guter Letzt, hätten wir noch eine Bitte an euch. Unsere bisherigen Messe-Arbeiten durch SailorMoonGerman konnten wir immer sehr stark in Kooperation mit Partnern oder euch Fans zusammen bewältigen. Sämtliche Kosten werden meist privat aus unseren Taschen, durch Sponsering oder durch Crowdfunding gedeckt. Für die AnimagiC benötigen wir dieses mal eure Hilfe!

Damit wir dieses Konzept ausführen können, haben wir ein neues Crowdfunding-Projekt eröffnent [jenes wird erst in ein paar Tagen aktiviert]. Bereits in der Vergangenheit konnten wir mit eurer Hilfe andere Projekte erfolgreich umsetzten. Jeder Euro zählt - als Dankeschön erwartet euch auch dieses Mal wieder einiges an Dankeschöns. Wir hoffen ihr unterstützt uns auch dieses Mal, damit wir euch auch in Zukunft weiterhin solche Events organisieren können! Vielen Dank.

Wir freuen uns jetzt schon riesig auf dieses Projekt und würden uns sehr freuen, wenn ihr auch vorbeischauen würdet! Auf Facebook? Tragt euch doch in unser Event ein! Auf Animexx? Auch hier haben wir ein Event erstellt.

Mittwoch, 1. Juli 2015

Neue Sailor Moon Kosmetikartikel

Hey Moonies!

Die Firma IT'S DEMO hatte schon in der Vergangenheit Kollektionen für die Kosmetik heraus gebracht. Dieses Mal ist es eine Linie zu Serenity und Kleine Lady. In 55 Filialen in Japan wird es ab dem 21. Juli 2015 diese Artikel zu kaufen geben.
  • Handgel: 4,38€
  • kleiner Handspiegel: 10,23€
  • Waschlappen: 7,31€
  • Kapuzenhandtücher: 27,77€
  • kleine Handtücher: 13,88€
  • Haarband: 11€ 
  • Kosmetiktäschchen: 12,42€
  • Taschentuchtäschen: 11€
  • großes Täschchen: 11€
  • Ausweishülle: 11€
  • Kette: 36,54€
  • Ohrringe: 36,54€
  • Armband: 36,54€
  • Broschen-Anstecknadel: 36,54€
  • Plastikflasche: 13,15€ (500ml)
  • Taschenanhänger: 14,61€
  • Handspiegel: 18,27€
  • Haargummi: 9,50€
  • Eco-Täschchen: 10,23€ (lässt sich zusammenfalten und hat eine Kette, um sie irgendwo zu befestigen)
  • Lollipop (einzeln): 1,60€
  • Lollipop (Paar): 2,85€
  • Keks mit Glasur: 2,81€
  • herzförmiger Keks: 2,63€
  • Marshmallows (3 Stk): 2,81€
  • Marshmallows (6 Stk): 2,92€



Zudem kommt eine weitere Kollektion von Gashapon Makeup-Spiegeln heraus. Für ca. 2,19€ kann man in Japan im Oktober 2015 insg. sechs Motive aus den Automaten ziehen. Der Durchmesser dieser Spiegel liegt bei 5 - 6cm.


Google+