Social Media Links

Slogan

Sailor Moon News aus Deutschland und der Welt. SailorMoonGerman informiert über
aktuelle Sailor Moon Neuigkeiten und präsentiert euch individuelle Sailor Moon Projekte auf Deutsch.

Animax

Montag, 9. Februar 2015

Sailor Moon Crystal - Folge 15

Hey Moonies!

Nach 3 Wochen Pause erwartet uns nun endlich die neue Sailor Moon Crystal Folge! Weiter ging es mit Akt 15 – Invasion –Sailor Mars. Diese Folge könnt ihr euch hier bis zum Mittag des 21.02.2015 kostenlos mit deutschen Untertiteln anschauen! Solltet ihr Fragen zur Streamingplattform Nico Nico Douga haben, dann könnt ihr euch unsere FAQ dazu ansehen.

Achtung: Diese Rezension enthält Spoiler, weiterlesen auf eigene Gefahr! Sie ist außerdem die persönliche Meinung von mir, YukiTenshin, und steht natürlich nicht für unser gesamtes Team.




Hach, wie in der letzten Folge erwartet, aber dort leider noch nicht bekommen, konnten wir uns nun ein "neues" Opening anschauen! Viele Kleinigkeiten wurden abgeändert (z.B. die klamotten von Minako, Makoto, Ami) oder aber auch die Erscheinung der Bösewichte. So konnten wir uns nun Prince Demand (Diamond) und die Anderen des Black Moon Clans bereits im Opening anschauen. Mein Highlight war dann aber Sailor Pluto, die dort wunderbar in Szene gesetzt wurde!




Nun gut, nun lasst uns aber mit der Story anfangen! Natürlich wird der Cliffhanger fortgesetzt und wir werden Zeugen des uns schon bekannten Schusses aus der Spielzeugpistole, nachdem Chibiusa unserer Usagi gedroht hat. Es folgt das Opening, bevor uns der Black Moon Clan vorgestellt wird. Ich persönlich finde alle ziemlich cool und ich denke, ich werde diese Gegner nun mehr mögen als im alten Anime! Besonders die 4 Schwestern - alias die Akayashi Schwestern - sind schön in Szene gesetzt. Natürlich ist auch bei diesen Feinden der Magische Silberkristall das Thema und Coan soll ihn angeblich schon geortet haben. An dieser Stelle wird dem Zuschauer auch gleich vermittelt, dass die Schwestern bezüglich ihrer Fähigkeiten das Pendant zu unseren Sailor Senshi sind.

Mamoru und Usagi finden die weggerannte Chibiusa auf einem Spielplatz und entschließen, sie erstmal mit zu Usagi zu nehmen. In dieser Szene hat Mamoru eine der ersten Visionen, die ihn immer verfolgen, wenn er Chibiusa berührt.

Bei Usagi zuhause angelangt, hypnotisiert Chibiusa dann auch Usagis Familie, damit diese Chibiusa nun als neues Mitglied in die Familie aufnimmt. 




Am nächsten Tag sitzen die Mädchen gemütlich bei einem Eis zusammen, als Luna kommt und ihnen ihre neuen Verwandlungs-Stiften & Communicator Uhren überreicht. Diese sind überglücklich, dass sie sich wieder verwandeln können und schwören sich erneut, Usagi als ihre Princess weiter zu beschützen. Nebenbei erfahren sie, dass Rei das Schulfest an ihrer Schule mit organisiert, welche aus diesem Grund auch baldig die Gruppe für organisatorische Tätigkeiten an der Schule verlässt.

In den nächsten Szenen erfahren wir, dass immer häufiger zu Selbstentzündungen bei Menschen und zu Ufosichtungen kam. Rei wittert dabei natürlich gleich, dass es sich dabei um neue Feinde handeln könnte.

Während des Schulfestes ist Rei als Wahrsagerin anwesend. Eine Mitschülerin macht sie darauf aufmerksam, dass noch eine andere Wahrsagerin vor Ort ist, die den Schülerinnen aber stets ihren Tod voraussagt. Rei will dies der Verantwortlichen melden, stößt dabei aber auf eine Gruppe Nonnen, die ein Halbmondsymbol auf der Stirn tragen. Dieses ist aber anders als das uns bekannte: Es ist schwarz und zeigt mit den Spitzen nach unten. Die Lage spitzt sich zu, als Rei und ihre Mitschülerin zudem eine Leiche, die Opfer einer Selbstverbrennung wurde, vorfinden. Ab jetzt heißt es für die Usagi & Co. - die auch an der Schule aufgetaucht sind - auf in den Kampf!




Die zweite Wahrsagerin stellt sich den Sailor-Kriegerinnen gegenüber und enttarnt sich als Feind und stellt sich als Coan, die jüngste und ungezogenste der Akayashi-Schwestern vor. Es kommt zu einem Kampf, bei dem alle Kriegerinnen, bis auf Mars, ihre neuen Gegner angreifen.

Die Besonderheit der gleichen Fähigkeit wird in einer extra-Kampfszene in den Fokus gerückt. Während Mars mit ihrem Feuer Coan angreift, kann diese das Feuer abwehren und Mars in ihrem eigenen Feuer gefangen nehmen. Sailor Moon versucht mit ihrem "Moon Tiara Boomerang" Coan anzugreifen, doch diese schmettert den Boomerang auf Sailor Moon zurück. Bevor dieser aber sein Ziel erreicht, kann Tuxedo Mask ihn erfolgreich abwehren und Sailor Moon in seinen Armen auffangen.




Durch die Verbindung beider Kräfte von Tuxedo Mask und Sailor Moon erscheint der Cutie Moon Rod, mit dem Sailor Moon Coan im Nu erledigen kann. Leider ist die Animation des Moon Princess Halation Angriffs etwas spartanisch. Da hätte ich mir mehr Bling Bling und Glitzergeräusche wie früher gewünscht. Aber vielleicht kommt das noch.

Anschließend taucht Rubeus auf und stellt sich vor. Umgehend erhält er aber den Befehl von Prince Demand Sailor Mars zu entführen und auf den Planeten des Black Moon Clans zu bringen. Demand ist der Hoffnung, dass Sailor Mars Einiges über den Silberkristall weiß.

Dem folgt Rubeus und entführt Sailor Mars und somit endet diese Folge dramatisch mit einem Cliffhanger.




Fazit: Diese Folge gefiel mir ehrlich gesagt ganz gut. Die Charaktere fanden zumindest ansatzweise einen kleinen Raum, um sie als Zuschauer ein bisschen näher kennen zu lernen (die Szene im Café). Aber trotzdem ist es zum Nachteil des Animes, dass immer noch versucht wird, den Ablauf der Folgen parallel zum Manga zu halten. Sie sollten lieber versuchen, die Charaktere und Beziehungen besser aufzubauen und zu intensivieren. So ist es zum Beispiel interessant, dass die Schwestern die Pendants der Sailor-Kriegerinnen sind. Aber leider kommt das viel zu kurz. Denn das sind gerade die interessanten Aspekte der Serie die damals im alten Anime viel zu kurz kamen! Dem könnte entgegengewirkt werden, wenn Toei sich dazu entscheiden würde, den Episoden mehr Zeit zu geben, und wenn es nur ein paar Minuten sind.

Nun, lasst uns gespannt auf die nächste Folge sein! Diese wird ihre Premiere in zwei Wochen, am 21. Februar 2015 feiern!


Text & Screenshoots: YukiTenshin
Google+