Social Media Links

Slogan

Sailor Moon News aus Deutschland und der Welt. SailorMoonGerman informiert über
aktuelle Sailor Moon Neuigkeiten und präsentiert euch individuelle Sailor Moon Projekte auf Deutsch.

Animax

Dienstag, 22. Mai 2012

Bericht: Hanami 2012

Hey Moonies


Am 05. und 06. Mai fand in Ludwigshafen am Rhein schon zum 7. Mal die Anime Convention "Hanami" statt. Die "Hanami" (vom jap. 'Blüten betrachten') lockte auch dieses Jahr wieder tausende von Anime/Manga begeisterte dazu ein für 2 Tage dem Alltag zu entfliehen und einfach eine tolle Zeit mit Gleichgesinnten zu haben.






Unter dem Motto "Con meets Festival" lockte die Hanami dieses Jahr viele Cosplayer, Showgruppen, Händler und Besucher dazu ein eine Anime Convention angelehnt an einem Japanischen Festival zu erleben.
Ein Teil vom SailorMooGerman Team war für euch an beiden Tagen auf der Con unterwegs um für euch ein paar Highlights zusammenzufassen.


Zum ersten Mal auf der Hanami traten „Tsuki no Senhsi“ (TnS) auf und führten ihr Musical vom „Das letzte Einhorn“ auf. Die Technik sorgte da (und später bei anderen Acts) für wahre Begeisterung, denn es funktionierte oft nichts so wie es sein sollte. Meine persönlichen Highlights waren u.a die Musikgruppe „Ongaku no Kara“ die einen Mix aus verschiedenen Anime, Disney und Game Songs zum Besten gab. Auch "K!seki" hat mich mit ihrem „Ranma 1/2“ Stück sehr begeistert.



"Ongaku no Kara"


Auf einer Convention dürfen neben den Showgruppen natürlich auch Cosplayer nicht fehlen. Was uns aufgefallen bei so vielen Cosplayern war das es auf der Hanami gar keinen eindeutigen Cosplay Trend von einer Serie gab. Es tummelten sich viele verschiedene Charaktere rum. Von alten Anime Serien wie zb. „Mila Superstar“ über „Digimon“ zu neueren Serien wie zb. „Black Butler“ gab es auch eine Menge an Disney Cosplayer und natürlich eine Menge an Sailor Moon Cosplayern.






Die Atmosphäre hat uns sehr gut gefallen weil man merke das trotz Regen und kälte viele ihren Spaß hatten und man trotzdem tolle Fotoshoots veranstalten konnte. Nur eins hat uns (und sicherlich vielen anderen auch) genervt und zwar die langen Wartezeiten von locker 2 Stunden an den Ticket Kassen, da hoffen wir kann die Hanami nächstes Jahr dagegen was tun das man nicht so lange in der Kälte stehen muss.

Die Preise für die Karten fanden wir sehr gut, da sie für zb. Schüler, Studenten, Gerinverdiener sehr human waren. Das Samstag Ticket kostete 16€, das Sonntag Ticket 9€ und das Con Ticket (SA + SO) 23€.
Was auch eine tolle Idee war die Händlerräume nach draußen zu verlagern wo man auch ohne Ticket genüsslich Merchandising Artikel von seiner Lieblingsserie kaufen konnte.



Ein weiteres Highlights was wir uns nicht verpasst haben war der Vorentscheid für die "Deutschen Cosplay Meisterschaften" kurz "DCM"Dieses Jahr war es nur mit Paar Cosplay möglich sich für das Finale das auf der „Frankfurter Buchmesse“ ausgetragen wird, zu qualifizieren. 

Es gab 6 Teams, die Charakter aus folgenden Animes gecosplayert haben: „Puella Magi Madoka Magica“, „Pokemon“, „Sailor Moon“, „Trinity Blood“, „Hetalia“ und „Pandora Hearts“.
Auch da machte sich die Technik wieder bemerkbar und es fiel zb. bei dem Auftritt des Sailor Moon Paares die Mikrofone aus. Der Auftritt durfte aber natürlich wiederholt werden.

Gewinner waren allerdings (ausnahmsweise) 2 Paare, und zwar zu einem das Paar aus „Puella Magi  Madoka Magica“ mit ihrer Magical Girl Darbietung und das Team aus „Trinity Blood“ mit ihrem Programm das aus Acht Dingen bestand welche sie nicht aufführen wollten, und so viele Sympathiepunkte sammeln konnten.

Fazit: Im Großen und Ganzen fanden wir die Hanami Convention sehr gelungen. Die Idee mit den Händlerräumen außerhalb des Kostenpflichtigen Bereiches fanden wir sehr gut, und auch die Preise. Auch die Parkpreise in der Tiefgarage für 4€ pro Tag fanden wir sehr gut. Nachteile waren die langen Wartezeiten an den Kassen. Dennoch fanden wir de Hanami sehr cool und planen nächstes Jahr wieder hinzufahren. Auch der „Hanami Abschlusstanz“ ganz im Zeichen von Sailor Moon war einfach nur cool.

Wir haben für euch auch einen Videobeitrag produziert, schaut doch mal rein. Weitere Fotos von der Hanami werden demnächst auf unseren Animexx Account hochgeladen.



















An dieser Stelle noch ein ganz großes Danke, an meine Kollegen/innen die mich auf der Hanami begleitet haben und an diesem Bericht mitgearbeitet haben.
Google+