Social Media Links

Slogan

Sailor Moon News aus Deutschland und der Welt. SailorMoonGerman informiert über
aktuelle Sailor Moon Neuigkeiten und präsentiert euch individuelle Sailor Moon Projekte auf Deutsch.

Animax

Dienstag, 7. Februar 2012

Interessante Infos zur Sailor Moon Lizenzierung!

Hey Moonies

Vor kurzem gab Fernando Sanz Arbeiter bei Capital 8 und Vorstand des Offiziellen Mexikanischen Sailor Moon Club ein Interview bei ANMTV wo er über den langen Weg der Lizenzsierung der Sailor Moon DVD und der Kooperation mit TOEI Animation & Naoko Takeuchi.

Sanz bestätigte gegenüber ANMTV das es über 2 Jahre gedauert hat bis sie die Verträge für die DVDs in der Tasche hatten. Sanz: "Um die Japanischen Lizenzgeber zu überzeugen, bracht man ein gutes Konzept, du musst sie von deiner Idee beeindrucken können."

"Letztesendlich besitzt Naoko Takeuchi ALLE RECHTE zum Anime, und nur wenn ihr die Idee gefällt gibt sie Grünes Licht! Wir sind mit einem sehr gründlich-geplanten Business Plan auf sie zugegangen um ihr zu verdeutlichen wie wir die Serie in Mexiko vermarkten möchten. Sie mag zwar sich mit TOEI beraten, aber die alleinige Entscheidung liegt bei ihr!"

"Die Remasterten Japanischen DVDs (die von 2009-2011 in Japan erschienen sind) mussten zuerst in Japan vollständig erscheinen, bevor sie in irgend einem anderen Land erscheinen könnten!"

Naoko Takeuchi gab letztesendlich Mexiko die Rechte aber nur unter einer Bedingung. Keine Zensur jeglicher Art! Die Idee hinter den "Talk Boxes" (Die Mexikanischen DVD Metal Boxen die Sprechen) war es den Fans mehr zum Kauf der offiziellen DVDs zu animieren. Den Internet Piratarie ist leider immer noch ein weiterverbreitetes Problem in Mexiko.

"Jedes e.i.n.z.e.l.n.e Produkt muss vorher von Naoko genehmigt werden bevor es auf den Markt erscheint, so wie zb. die ganzen Merchandise Artikel aus Italien & den USA werden zu ihr geschickt und wenn sie diese 'liebt' werden die dann auf den Mark geschmissen."

"Naoko ist sehr strikt geworden wenn es um ihre Serien geht. Handelt es sich um egal welch winziges Detail. Sie will nicht das ihre Serien jemals wieder so zensiert oder zerstückelt werden wie damals!"

Sanz fügte noch hinzu: "Es ist schwer sie zu beeindrucken, aber nicht unmöglich. Sie ist verliebt in ihre Serien und will halt nur das beste!"

Das erklärt teilweise auch wieso Länder wie zb. Amerika, Frankreich, Korea, Ungarn etc. die Anime Serie nicht zurück bekommen haben aufgrund extremen Zensuren aus den 90ern. Deswegen mussten vielleiht Länder wie zb. Thailand & Philippinen die Serie neu Synchronisieren aufgrund vieler Zensuren und fehlern aus den 90ern.

Wer weiß wie lange m4e dran saß die Rechte zu ergattern, aber Naoko hat eine Abssegnung für Deutschland erteilt und es hängt momentan nur dran die Serie wieder zurück ins TV zu bringen damit DVDs, Merchandise und ein evt. Sailor Moon Boom folgen können.

Wir von SailorMoonGerman planen in naher Zukunft in Kooperation mit vielen anderen Seiten eine Petition die die größte Sailor Moon Petition seit Jahren sein soll. Wir haben schon mit TV Experten und m4e gesprochen wie wir das am besten angehen werden. Weitere Infos demnächst.





Quellen: 1/2
Google+